Skip to Content

ReImagining Work - Session 02

Place: 
Cluj, RO
Site: 
Cluj Innovation Park
Date: 
16.05.2021 - 18.05.2021

Jobs lost & Jobs gained

Exact dates to be announced as soon as we know them / die genauen Daten geben wir bekannt alsbald wir sie erfahren.

*English version below*

Das Centrul Cultural Clujean (CCC) führt ein dreijähriges Projekt unter dem Motto die „Zukunft von Arbeit“ durch.

Time’s Up wurde zum einen eingeladen gegen Ende der 3-jährigen Projektdauer eine erfahrbare Zukunft zum Thema in Szene zu setzen als zum anderen im Vorfeld mit vor-ortigen Expert*innen aus den Bereichen Kultur, Arbeitssoziologie, Kulturpolitik und Unternehmensstrategien Zukunftsszenarios über mögliche Entwicklung im Bereich Arbeit zu leiten.

Während wir uns im Oktober letzten Jahres eher übergeordnet auf mögliche Transformationen des Arbeitslebens im Kunst- und Kulturbereich konzentrierten, wird die kommende Session Ende April konkreter auf die Auswirkungen von Automatisation und Digitalisierung in diesem Bereich eingehen.

“ReImagining Work” ist Teil von “Curiouser and Curiouser, cried Alice: Rebuilding Janus from Cassandra and Pollyanna (CCA) “ - ein kunstbasiertes Forschungsprojekt des Instituts Industrial Design 2 an der Universität für angewandte Kunst Wien und Time's Up. CCA wird vom Programm zur Entwicklung und Erschließung der Künste (PEEK) des Austrian Science Fund (FWF): AR561  unterstützt.

*English version*

The Centrul Cultural Clujean (CCC) is carrying out a three-year project concentrating on "The Future of Work".

Time's Up was invited to contribute out of two reasons. Reason one - relevant towards the end of the 3-year project - is to stage an experiential future on the topic. Reason two is to facilitate a number of scenario-sessions with local experts from the fields of culture, sociology of work, cultural policy and corporate strategies, concentrating on possible Futures of Work.

While in October last year we centered more on possible transformations as such in the working life of the arts and cultural sector, the upcoming session end of April will deal with the effects of automation and digitization in greater detail.

“ReImagining Work” is part of “Curiouser and Curiouser, cried Alice: Rebuilding Janus from Cassandra and Pollyanna (CCA)” - an artbased research project from the Institute for Industrial Design 2 at the University of Applied Arts Vienna and Time's Up. It is supported by the Programme for Arts-based Research (PEEK) from the Austrian Science Fund (FWF): AR561 

Partners: 
Cluj Cultural Centre
Appearances: 
ReImagining Work