Skip to Content

Transform Symposium Vienna

Place: 
Vienna, AT
Site: 
University for Applied Arts
Date: 
27.10.2021 - 29.10.2021

What are "21st Century Skills"

**English below**

Ausgehend von der Annahme, dass sich die komplexen und potenziell krisenhaften Herausforderungen unserer Zeit nur in einem kreativen Umfeld bewältigen lassen, welches einen Schulterschluss zwischen Kunst und Wissenschaft voraussetzt, bemüht sich das Projekt TRANSFORM neue Wege in Forschung und universitärer Lehre zu ergründen.
Im Zuge einer Kooperation zwischen der Donau-Universität Krems mit der Johannes Kepler Universität Linz und der Universität für angewandte Kunst Wien werden dazu die sogenannten „21st century skills“, wie Kreativität, Innovationskraft und „outside-of-the-box“- Denken genauer untersucht, um zukünftig interuniversitäre, fächerübergreifende und technologiegestützte Lehrformen zu gewährleisten.

Der zum Ars Electronica Festival im September 21 ausgerichteten Veranstaltung Universitas folgt nun mit dem Transform Symposium eine weitere Diskussionsphase an der Universität für Angewandte Kunst Wien.

27.10. - 29.10.2021
Transform Symposium Wien - Die Kunst der Transformation
Universität für Angewandte Kunst Wien
Vordere Zollamtsstraße 7, A-1030 Wien

Wir freuen uns darauf, Teil dieses spannenden Symposiums zu sein und hoffen, auch euch zu sehen! Die Teilnahme ist nach vorheriger Registrierung sowohl vor Ort in Wien, als auch online via Zoom möglich, zusätzlich kann die Veranstaltung via Livestream verfolgt werden.

Information, Registrierung, Livestream: https://transform-symposium.uni-ak.ac.at/

**English**

Based on the assumption that the complex and potentially crisis-ridden challenges of our time can only be mastered in a creative environment that requires a close collaboration between art and science, the TRANSFORM project seeks to explore new paths in research and university teaching.
In the course of a cooperation between Danube University Krems, Johannes Kepler University Linz and the University of Applied Arts Vienna, the so-called "21st century skills", such as creativity, innovative strength and "outside-of-the-box" thinking, are being examined more closely in order to guarantee inter-university, interdisciplinary and technology-supported forms of teaching in the future.

The Universitas event organized as a part of the Ars Electronica Festival in September 21 will now be followed by another discussion phase at the University of Applied Arts Vienna in the form of the Transform Symposium.

27.10. - 29.10.2021
Transform Symposium Vienna – The Art of Transformation
University of Applied Arts Vienna
Vordere Zollamtsstraße 7, A-1030 Wien

We are looking forward to being part of this exciting symposium and hope to see you as well! Participation is possible after prior registration both on-site in Vienna and online via Zoom, additionally the event can be followed via livestream.

Information, registration, livestream: https://transform-symposium.uni-ak.ac.at/